gebäudeenergieberater24

Gebäudeenergieberater/in (BAFA-Vor-Ort-Beratung)


Weiterbildung im Öko-Zentrum NRW bietet eine einzigartige Kombination: Unsere Fernlehrgänge werden durch kompakte Workshops sowie ein breites Angebot an Online-Seminaren und E-Learning ergänzt. Als Bildungsträger, Forschungseinrichtung und Planungsbüro gewährleisten wir eine umfassende Betreuung.


Lehrgang: Gebäudeenergieberater/in (BAFA-Vor-Ort-Beratung)

zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste (dena):

„Energieberatung für Wohngebäude“ (BAFA)

 

Lerninhalte: Wohngebäude/energetische Sanierung
  Mehr

• Bauphysikalische Grundlagen für den Altbau
• Gebäudetypologie und Rechenprogramme
• Passive Solarenergienutzung
• Wärmebrücken/Luft- und Winddichte
• EnEV-Nachweis/Energieausweis für Wohngebäude

Dauer: 5 Monate
  Mehr

Nach Lehrgangsstart gelangen Sie in nur 5 Monaten zum Abschluss. Verpflichtende Präsenzveranstaltungen sind dabei lediglich der zweitätige Workshop, der etwa nach der Hälfte des Lehrgangs stattfindet, sowie die Abschlussprüfung.

Preis: 1.750,00 EUR (MwSt.-frei)
  Mehr

Inklusive einem zweitägigen Workshop in Hamm, Teilnahme an Online-Seminaren, Betreuung u. Abschlussprüfung

Zertifikat: Gebäudeenergieberater/in
  Mehr

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat des Öko-Zentrums NRW, mit dem Sie die Aufnahme in die Beraterliste des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die "Vor-Ort-Beratung" und die Energie-Effizienz-Expertenliste in der Kategorie Energieberatung für Wohngebäude (BAFA) beantragen können.

Anerkennung: Beraterliste der BAFA / Energieeffizienz-Expertenliste
  Mehr

Alle Fernlehrgänge des Öko-Zentrums NRW sind durch die "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht" (ZFU) anerkannt. Der zweitägige Workshop des Fernlehrgangs ist außerdem von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur) und von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.